Freitag, 3. Mai 2013

[Swatch] butter London "Trustafarian"

Hallo meine Lieben :),

letztens habe ich gesehen, dass der butter London Lack "Trustafarian" reduziert war. Für den vollen Preis hätte ich ihn mir wahrscheinlich nicht gekauft, aber für 9,95 € durfte er mit nach Hause. :)
Beachtet den missglückten Blumenversuch auf dem Ringfinger bitte nicht. :D Ich hatte wirklich keine Lust den Nagel deswegen noch einmal neu zu machen. Außerdem ist mir ein Fingernagel abgebrochen, so dass sie jetzt wieder kürzer sind. :(

Im Sonnenlicht:







Im Haus:





Der Lack ist ein sehr helles Grün. Als ich die erste Schicht lackiert habe, dachte ich erst, dass es ein goldener Nagellack ist, aber nach mehreren Schichten bekommt er eine leicht grüne Farbe. Der holografische Effekt ist wundervoll und durch die Grundfarbe passt der Lack wirklich gut in den Frühling. Mich erinnert er irgendwie an Feen und Märchen. :D

Nachdem ich die erste Schicht lackiert hatte, habe ich schon befürchtet, dass "Trustafarian" transparent ist. Er deckt schon, aber für ein wirklich komplett deckendes Ergebnis braucht man 4 Schichten. Der Nagellack hat eine kurze Trocknungszeit, also geht es vom Lackieren her noch. Auch wenn ich 4 Schichten zu lackieren nervig finde, werde ich ihn tragen. Er funkelt so toll! :)

Ich finde allerdings, dass der Lack für seinen Originalpreis zu schlecht deckt. butter London Lacke kosten fast 18 € und da erwarte ich wirklich mehr, weil ich es wirklich hasse, wenn man das Nagelweiß noch sieht.

Wie findet ihr den Lack? Findet ihr den Preis von butter London Lacken gerechtfertigt?
Eure Nele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr. Bitte achtet auf die Nettiquette.
Fragen in den Kommentaren beantworte ich immer auf diesem Blog, also müsst ihr dann später nochmal nach schauen. :)